Lageplan Kontakt Sponsoren_Impressum Archiv Startseite
         
 

Die Zeit rast.

Auch am 21. Mai 2005. Um die LNDK nicht von Beginn an unter Zeitdruck genießen müssen, nimmt man sich vor dem Rundgang, der idealerweise vom Parkplatz der Volkshochschule startet, in der VHS die Zeit, sich künstlerisch auf das Thema und das Phänomen Zeit einzustimmen.
Wer mit Spontaneit und Intuition sein Bild von der Zeit malt, sein individuelles Zeitdesign entwirft, sich von der zerfließenden Zeit Dalís inspirieren lässt, ein Zeitfenster öffnet und an der Zeitwand mit gestaltet, der ist dabei - natürlich mit einer zeitlichen Einschränkung von nur 5 Minuten.
Das beste Bild wird von einer Jury prämiert. Gewinnen kann man dabei ein wenig Zeit für Bildung.
Bettina Hankamer, Designerin und Mediengestalterin, Mitglied des Arbeitskreises „Medien und Kunst“ der Europäischen Bildungsakademie, Dozentin der VHS, leitet das Projekt.





Achterbahn de l’amour


Die Liebe hat es dem Spielclub des Theaters der Stadt Gütersloh angetan.
Im dritten Jahr seines Bestehens präsentieren die Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen bunten Reigen literarischer Texte von Shakespeare bis heute. Und alles dreht sich um die Liebe und was damit leid- und lustvoll zusammenhängt.
Bei der Aufführung spielen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Spielclubs 2004/05 unter der Leitung von Marlies Leibitzki.

 
         
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
 
 
     
 

 
     
     
 

Um 20 Uhr: Aufführung von Achterbahn de l'amour