Lageplan Kontakt Sponsoren_Impressum Archiv Startseite
 


Traumzeit in Bildern, Klängen, Skulpturen und Eckflügen
Visionen erkunden in der Langennachtderkunst


Mit Visionen auftanken und die Lücke zwischen Traum und Alltag schließen: Unter dem Motto „Visionen“ öffnet die Langennachtderkunst am Samstag, 20. Mai, in der Zeit von 20 bis 1 Uhr den Blick für andere Wirklichkeiten. Träume, Experimente, Magie und Mut zu ungewöhnlichen Perspektiven entfalten sich vor den Besuchern in der Gütersloher Innenstadt. Also raus aus der Zwangsgsjacke der festgelegten Wahrnehmung und hinein in visuelle Abenteuer, die Spaß machen und schockieren, unterhalten und Anregungen geben.

Die Kulturschaffenden dieser Stadt präsentieren in ihren Räumen ihre Ideen und öffnen ihre Tore. Ob Malerei oder Moritaten, ob Piano oder Performance: An den 26 Stationen der nun schon siebten Langenachtderkunst können Besucher und Gäste eintauchen ins Visionäre und abtauchen in die Träume von heute und morgen.

 
         
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25