Lageplan Kontakt Sponsoren_Impressum Archiv Startseite
         
  Das ästhetische Vergnügen, dass die Kunstwerke von Frank Heckert aus Gütersloh dem Betrachter bereiten, ist nicht gering. Vortreffliche Zeichnung, delikate Farbgebung, erfindungsreiches Arrangement – das sind gute Voraussetzungen für eine anspruchsvolle Kunst, die sich hier, wie es scheint, seit 1965 von expressiver Schwarzweiß-Aussage zu einem wirklichkeitsgetreuen – sagen wir zunächst einmal: „Realismus“ entwickelt hat.
Sein Verstricktsein in diese elementare Problematik der menschlichen Existenz und sein Vermögen, diese Seelenlast künstlerisch auf seine Art zum Ausdruck zu bringen – das ist generell das Stigma seiner Kunst.
 
 
         
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33