Lageplan Kontakt Sponsoren_Impressum Archiv Startseite


Ein Kulturrasen oder ein gemütliches Kulturschlendern?
Eine bunte Wiese mit ökologisch wertvollen Wildkräutern oder ein gepflegter Kulturrasen? Wie lebt Kultur in Gütersloh?
Bei der dreizehnten langenachtderkunst kann man an 22 Stationen eine breite Skala kultureller Aktionen und Akzente in der Innenstadt entdecken. Ob Bildende Kunst oder Performance, ob Malerei oder Schauspiel: Das Angebot lockt am Samstag ab 19 Uhr neugierige und gesprächsbereite Menschen jeden Alters.


Unterwegs an diversen Orten: Spielclub des Theaters
Der Spielclub ist ein Angebot des Theaters Gütersloh, bei dem Kinder und Jugendliche unter Leitung der Schauspielerin und Theaterpädagogin Christine Ruis szenisches Spiel ausprobieren und erste Schauspielerfahrung sammeln können. Aktuell nehmen am Spielclub II rund 20 Jugendliche ab 13 Jahren teil.
In wöchentlichen Proben wird das Stück „1000 Straßen – ein Reigen vom Kommen und Gehen“ von Coralie Wolff erarbeitet und am Samstag, 23. Juni 2012, um 19.30 Uhr im Theater (Eintritt frei) gezeigt – an diesem Abend werben die Spielclubmitglieder mit szenischen Aktionen dafür.


 
         
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
26
 
 
Das Programm der langenachtderkunst
als PDF-Datei: